Dil
18403031: HONEYWELL MS 5145 Eclipse, Laser

HONEYWELL MS 5145 Eclipse, Laser Scanner, USB

HONEYWELL MS 5145 Eclipse, Laser Scanner, USB

Ab Zentrallager

Lieferung in ca. 7 Tagen

CHF 106.85

 

Der HONEYWELL 5145-Eclipse ist ein Einlinien-Handlaserscanner, der mit HONEYWELLs patentierter CodeGade-Technologie ausgerüstet ist und somit vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet. Die CodeGate - Technologie erlaubt dem Benutzer, den gewünschten Barcode leicht einzuscannen und die Datenübertragung mit einem einfachen Knopfdruck der CodeGate-Taste durchzuführen.
Diese Kombination prädestiniert den 5145 Eclipse für den POS-Bereich, als Menüscanner, zur Dokumentenerfassung und für Inventurtätigkeiten.
Ausserdem vereinfachen die Laserstrahlimpulse das Einlesen von Barcodes, und wenn der Scanner einen Barcode erfasst (CodeSens Modus), schaltet der Laserstrahl automatisch in den Scan-Modus um und aktiviert die CodeGate Funktion, um hohe Lesegeschwindigkeiten und -genauigkeit zu bewerkstelligen.

Dank seiner hohen Auflösung ist der HONEYWELL 5145-Eclipse ein idealer Scanner in Bereichen, in denen sehr kleine Barcodes verwendet werden.

* Schnittstelle: USB
* OPOS kompatibles System
* leichte Programmierung über Windows-Oberfläche oder Barcode
* benutzerspezifische Programmierungsmöglichkeiten des Barcodeinhalts
* geeignet für hochaufgelöste Barcodes
* versiegelt gegen Einflüsse der Luftverschmutzung (Staub)

LIEFERUMFANG
Scanner, Kabel, Handbuch, Kurzanleitung

TECHNISCHE DATEN
Hersteller: Honeywell
Scanmodul: Laser
Datenübertragung: Kabelgebunden
- Reichweite Funk: n.v.
Anschlüsse PC: USB
Lesbare Codes:
Alle gängigen Codes
Scan-Distanz: bis 140 mm (13 mil)
Scan-Breite: bis 195 mm
Scan-Geschwindigkeit: 72 scans/sek
Max. Auflösung: 0.102 mm (4.0 mil)
Signalisierung: optisch und akustisch
Material: Kunststoff
Farbe(n): beige
Aktivierung: Automatisch über IR-Sensor oder über CodeGate-Taste
Programmierbar: JA
Technische Besonderheiten: k.A.
Abmessungen: LxBxH: 169x63x35 mm
Gewicht: ca. 97 g

Irrtümer vorbehalten

 
 

 

Warenkorb: